Teilnahmevoraussetzungen - Jufoela

jufoela
Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold
Jufoela
Direkt zum Seiteninhalt
Ferienspiele und FUN-Woche
Teilnahmevoraussetzungen und Hinweise
Bitte teilen Sie uns alle Abweichungen zu den unten genannten Punkten vorab schriftlich mit.
Es wird vorausgesetzt, dass
1.    keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen bestehen, die eine
Teilnahme des angemeldeten Kindes an bestimmten Veranstaltungen (Übernachtung in der Herrenscheune, Schwimmbadbesuch, etc.) nicht erlauben;
2.    das angemeldete Kind schwimmen kann
3.    das angemeldete Kind ausreichend geimpft ist und ein ausreichender Krankenversicherungsschutz besteht;
4.    den Erziehungsberechtigten bekannt ist, dass das angemeldete Kind bei eventuellen Unfällen ärztlich behandelt und ggf. in ein Krankenhaus gebracht wird. In einem solchen Fall erfolgt eine unverzügliche Benachrichtigung der/s Erziehungsberechtigten.
5.    dass ggf. eine Medikamenteneinnahme des angemeldeten Kindes selbst vorgenommen wird
6.    keine Lebensmittel- oder andere Allergien bestehen
7.    das angemeldete Kind durch die/den Erziehungsberechtigten informiert wurde, dass es die Anordnungen der Betreuer/-innen zu befolgen hat. Dem/n Erziehungsberechtigten ist bekannt, dass grobe Verstöße gegen diese Anordnungen einen sofortigen Ausschluss nach sich ziehen können und die dadurch entstehenden Kosten zu Lasten der/s Erziehungsberechtigten gehen.
8.    dem/n Erziehungsberechtigten bekannt ist, dass die Aufsichtspflicht der Betreuer/-innen nach Beendigung des Angebotes am angegebenen Treffpunkt endet. Die/Der Erziehungsberechtigte/n sind damit einverstanden, dass das angemeldete Kind nach Ende des Angebotes alleine den Heimweg antreten darf.
9.    Dem/Den Erziehungsberechtigten bekannt ist, dass sie für Schäden haftbar gemacht werden können, die durch das angemeldete Kind verursacht wurden
10. Der/Die Erziehungsberechtigte/n erklärt / erklären sich damit einverstanden, dass das angemeldete Kind während des Angebotes fotografiert werden darf. Weiterhin besteht Einverständnis, dass die
Fotos ausschließlich für die Öffentlichkeitsarbeit und für
Dokumentationszwecke der Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold weiterverwendet werden dürfen (Internetauftritt, Presseberichte, etc.).
Stadt Langenselbold - Familen- & Jugendförderung
Schlosspark 2, 63505 Langenselbold
Telefon +49 6184 802 -36; -37; -59

Zurück zum Seiteninhalt